Billigtanke: Facebook-Bot findet günstige Spritpreise

Apps zum Vergleichen von Kraftstoffpreisen gibt es jede Menge. Diese bekommen nun Konkurrenz von einem Facebook-Bot.

Viele Facebook-Bots habe ich bereits probiert, wenige konnten mich bisher überzeugen. Bei „Billigtanke“ schaut das anders aus. Hier wird eine nützliche Funktion in den Facebook Messenger implementiert, mit der man jederzeit die günstigsten Spritpreise finden kann. Entwickler Sergej Müller, der für seine simplen und durchdachten Dienste bekannt ist, hat diesen quelloffenen Bot frisch veröffentlicht.

Adresse rein, Spritpreis raus

Die Funktionsweise von Billigtanke ist dabei sehr simpel. Der Bot muss nur mit einer Adresse gefüttert werden und liefert dann die günstigsten Tankstellen im Umkreis von bis zu 4 Kilometer zurück. Billigtanke akzeptiert dabei gültige Postadressen (also „Straße, Stadt“), PLZ (wie „25421“), Ortschaften (z.B. „Pinneberg“) und den aktuellen Standort („Location“-Icon in der Messenger-Leiste des Smartphones).

Billigtanke Facebook Messenger

Per Facebook Chat zu günstigem Sprit

Die Anzahl der Resultate beschränkt sich auf sechs Ergebnisse, sortiert werden diese dem Preis nach aufsteigend bzw. bei identischen Preisen nun auch nach der nächstgelegenen Tankstelle. Jedes Ergebnis verlinkt zudem praktischerweise gleich auf einen Routenplaner.

Die angezeigten Daten stammen aus der unter Creative-Commons-Lizenz veröffentlichten Echtzeit-Benzinpreis-API von Tankerkönig. Unterm Strich ist Billigtanke einfach ein durchdachter und kostenfreier Facebook-Bot. Was will man mehr?

Billigtanke im Facebook Messenger →

Für alle, die lieber auf eine native App setzen, kann ich immer noch 1-2-3 Tanken (iOS) bzw. den Tank Navigator (Android) empfehlen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.