Black Friday bei Motorola: Moto X Play ab 329 Euro und vieles mehr

Passend zum am Freitag stattfindenden Black Friday hat auch Motorola einige Aktionen angekündigt, die bereits am Mittwoch, dem 25.11., um 12 Uhr starten werden. Bis zum 1. Dezember kann solange der Vorrat reicht mit mehr oder weniger großen Rabatten geshoppt werden.

Während die meisten Hersteller-Shops keinerlei Vorteile für den Kunden bringen, können in Motorolas Moto Maker viele Smartphones den eigenen Wünschen nach gestaltet werden. Möchte man also kein „Smartphone von der Stange“, kauft man direkt bei Motorola, auch wenn dort zumindest einige Monat nach Release etwas mehr gezahlt werden muss. Im Rahmen des Black Fridays senkt Motorola nun jedoch zumindest für begrenzte Zeit die Preise, unter anderem sind das Motorola Moto X Play, Moto X 2nd Generation und Moto G 2nd Generation betroffen.

  • 50,- Euro beim Kauf von Moto X Play sparen, mit Preisen ab 329,- Euro
  • 209,- Euro beim Kauf von Nexus 6 sparen, mit Preisen ab 380,- Euro
  • 130,- Euro beim Kauf von Moto X (2. Generation) sparen, mit Preisen ab 299,- Euro
  • 44,- Euro beim Kauf von Moto G (2. Generation)  4G LTE sparen, mit Preisen ab 155,- Euro
  • 44,- Euro beim Kauf von Moto G (2. Generation) sparen, mit Preisen ab 155,- Euro
  • 30,- Euro beim Kauf von Moto E sparen, mit Preisen ab 99,- Euro

Vergleicht man die neuen Preise mit denen im Einzelhandel, fällt auf, dass die meisten Geräte bei Amazon und Co. nochmal günstiger erhältlich sind. Direkt bei Motorola kann man dafür jedoch das Design der Smartphones anpassen, was für viele den kleinen Aufpreis rechtfertigen dürfte. Und seien wir mal ehrlich, für 4 Euro mehr kann man beim Moto X Play den Moto Maker doch wirklich einmal ausprobieren.

Motorola Moto X Play im Test6. November 2015

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.