BlackWidow, Kraken & Basilisk: Razer präsentiert Gaming-Produkte in neuen Versionen

Razer Blackwidow 2019

Die Gaming-Marke Razer legt gleich drei ihrer beliebten Gaming-Produkte neu auf. Ab sofort sind die neue Gaming-Tastatur Razer BlackWidow, das Gaming-Headset Razer Kraken und die Gaming-Maus Razer Basilisk Essential in Deutschland erhältlich.

Razer BlackWidow

Razer Blackwidow 2019 2

Die Neuauflage der beliebten Gaming-Tastatur Razer BlackWidow ist wie so häufig mit den hauseigenen Razer Green-Switches ausgestattet, welche an die taktilen Cherry MX Blue-Switches erinnern. Mit an Bord ist zudem eine individuelle Chroma-Beleuchtung, deren 16,8 Millionen verfügbare Farben über die Razer Synapse-Software konfiguriert werden können. Dank des On-Board Hybrid- und Cloud-Speichers werden die Einstellungen auf dem internen Speicher und in der Cloud gesichert, sodass sie auch an anderen PCs verwendet werden können.

Die neue Razer BlackWidow ist ab sofort im Online-Shop der Marke zum Preis von 129,99 Euro erhältlich.

Razer Kraken

Razer Kraken 2019

Ebenfalls neu aufgelegt wurde das Razer Kraken Gaming-Headset, welches die Nachfolge des Razer Kraken Pro V2 antritt. Die neue Version mit einfacherer Namensgebung verfügt über 50 mm große Treiber und wurde insbesondere hinsichtlich des Komforts verbessert. So gibt es nun eine extra dicke Kopfband-Polsterung und das Kühlgel in den Ohrmuscheln dürfte sich vor allem im Sommer bezahlt machen. Ebenfalls noch erwähnenswert: Das ausziehbare Mikrofon soll nun mit einer verbesserten Geräuschunterdrückung überzeugen.

Razer verlangt für das Razer Kraken 79,99 Euro und bietet das Gaming-Headset ab sofort im eigenen Online-Shop an.

Razer Basilisk Essential

Razer Basilisk Essential

Zu guter Letzt bringt Razer auch noch eine günstigere Variante der Gaming-Maus Razer Basilisk auf den Markt. Auch die Razer Basilisk Essential basiert auf Razers eigenen mechanischen Maus-Switches, die auf eine Lebensdauer von ca. 20 Millionen Klicks ausgelegt sind. Der optische Sensor bringt es hier auf eine Auflösung von bis 6.400 dpi und 7 programmierbare Tasten sind rund um die Maus verteilt. Hinzu kommt auch hier noch Razers Chroma-Beleuchtung, wobei das beleuchtete Logo beim Zocken durch die Hand bedeckt wird.

Mit einem Preis von 49,99 Euro zählt die Razer Basilisk Essential zu den günstigsten Gaming-Mäusen im Portfolio der Marke. Auch sie ist ab sofort im offiziellen Online-Shop erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Wear OS: Neue Smartwatch von Montblanc entdeckt in Wearables

Mustang Mach-E wird das erste Elektroauto von Ford in Mobilität

HTC präsentiert neues Desire-Smartphone in Smartphones

MacBook Pro: Apple erteilt SD-Slot eine Absage in Computer und Co.

Der „Amazon-Tag“ kommt nach Deutschland in Marktgeschehen

Apple plant Dienste-Bundle für 2020 in Dienste

Alexa steuert IKEA-Jalousien in Smart Home

Congstar Prepaid: Die Datenpässe sind da in Tarife

Huawei Mate 30 Pro im Test: Eine Woche im Alltag in Testberichte

Disney+ legt guten Start hin in News