Bluestacks: 700.000 Android-Apps für Windows RT?

Wenn alles klappt, dann können Nutzer von Windows RT bereits im nächsten Jahr Android-Apps auf ihrem Tablet nutzen, denn die Macher von Bluestacks planen ihren „Android-App-Player“ in 2013 auf diese Plattform zu bringen. Unter Windows 7 und Windows 8 läuft Bluestacks bereits problemlos, wobei er (noch) nicht sämtliche Apps nutzen kann, auf einem Tablet mit Windows RT würde solch eine App allerdings etwas mehr Sinn ergeben, zumindest, so lange es mit Windows-RT-Apps so dünn ausschaut. Wir vergessen dabei einfach mal, dass auch die Auswahl an Android-Apps für Tablets überschaubar ist und freuen uns auf eine eventuelle Alternative im nächsten Jahr.

We appreciate your taking the time to use BlueStacks. We are considering offering BlueStacks for Windows R/T next year.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Roborock S5 Max Robotersauger ausprobiert in Testberichte

Nuki bekommt Android-Widget und App-Shortcut in Smart Home

realPro Vorteilsprogramm startet bundesweit in Handel

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste

EMUI 10: Huawei Mate 10 Pro mit Beta für Android 10 in Europa in Firmware & OS

Tesla und Volkswagen haben keine Pläne für Kooperation in Mobilität

Google Maps mit lokalen Empfehlungen in Dienste

Apple Pay: iPhone wohl bald mit offenem NFC-Chip in Fintech

Android 10: Sony nennt Update-Plan für Xperia-Modelle in Firmware & OS

Google Play Store: Auto-Play-Videos lassen sich deaktivieren in Dienste