BootChamp: Schnell aus OSX ins Bootcamp starten

BootChamp

Obwohl ich dank eines sehr guten Freundes schon seit einigen Jahren privat auf Macs und OSX umgestiegen bin, benötige ich doch ab und an noch ein vollwertiges Windows, um beispielsweise spezielle meist hardwarenah programmierte Windows-Apps nutzen zu können. Wer also wie meine Wenigkeit auf dem Mac eine Bootcamp-Partition eingerichtet hat, wird sich sicherlich auch schon einmal gefragt haben, warum der Boot-Vorgang so kompliziert gelöst ist? Im Normalfall muss man den Rechner neustarten, dabei die ALT- bzw. Wahl-Taste so lange gedrückt halten, bis der Bildschirm erscheint, welcher dann die entsprechende Auswahlmöglichkeit bietet, von welcher Partition nun gebootet werden soll.

Hier kommt das kostenlose BootChamp ins Spiel. Einmal eingerichtet bringt BootChamp ein Icon in die obere Bildschirmleiste und ein Klick auf Restart into Windows genügt! Kein Beenden-Dialog, kein Partitions-Dialog – nichts. Der Rechner startet einfach und bequem in das installierte Bootcamp. Einmal dort in Windows auf Neustart geklickt – und schon bootet der Rechner nach getaner Arbeit wieder genauso bequem ins OSX. Alles ohne Auswahl-Menüs und langem gedrückt halten irgendwelcher Tasten. Die Arbeit kann so einfach sein, findet ihr nicht auch? :)

via Blogtogo

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.