Bose SoundLink Colour und SoundLink On-Ear-Kopfhörer vorgestellt

bose_header

Bose hat zwei neue Produkte für Musikliebhaber vorgestellt. Es gibt eine neue SoundLink-Box und außerdem neue On-Ear-Kopfhörer, die man beide auf Wunsch via Bluetooth mit dem Smartphone verbinden kann.

Bose erweitert sein SoundLink-Lineup mit zwei neuen Produkten. Neu ist die Box namens SoundLink Colour, bei der es sich um einen kleinen Bluetooth-Lautsprecher handelt, der, wie der Name schon sagt, in mehreren Farben auf den Markt kommen wird. Die Box wiegt 570 Gramm und und misst 12,8 cm in der Breite, 5,3 cm in der Tiefe und 13,5 cm in der Höhe. Sollte man das Gadget nicht via Bluetooth verbinden wollen, gibt es einen 3,5-mm-Stereo-Eingang auf der Rückseite. Die aktive Akkulaufzeit wird mit 8 Stunden angegeben.

  • Bose SoundLink Colour Produktseite

Bose SoundLink Colour

Weiter geht es mit einem neuen On-Ear-Kopfhörer, den man ebenfalls unter der SoundLink-Marke vermarkten möchte. Das Gewicht liegt bei 152,6 Gramm und der Kopfhörer ist für bis zu 15 Stunden Musikgenuss ausgelegt. Eine kurze Akkuladung von 15 Minuten soll übrigens für bis zu 2 Stunden Musikgenuss sorgen, so Bose. Damit man den Kopfhörer besser transportieren kann, gibt es einen Klappmechanismus und passend dazu auch ein passendes Etui.

  • Bose SoundLink On-Ear-Kopfhörer Produktseite

Bose SoundLink On Ear

Für den SoundLink Colour zahlt man 140 Euro, er kommt in 5 Farben auf den Markt und soll ab dem 25. September ausgeliefert werden. Auf Amazon kann man diesen bei Interesse schon vorbestellen. Die neuen On-Ear-Kopfhörer kommen in 2 Farben daher und sind ab sofort erhältlich. Der Preis liegt hier bei 250 Euro und sowohl das schwarze Modell, als auch das weiße Modell sind bereits bei Amazon in geringer Stückzahl auf Lager. Die Bose AE2w werden in Bose Around-Ear umbenannt und sind weiterhin für 250 Euro erhältlich. Bei Amazon bekommt man diese aktuell allerdings schon für 220 Euro.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.