Bullyparade – Der Film ab Februar bei Amazon Prime Video

"bullyparade Der Film" Episode "wil" Szenenfoto
Bullyparade – Der Film / Bild: Amazon

Nachdem „Bullyparade – Der Film“ bereits in den deutschen Kinos lief, soll der Streifen ab dem 17. Februar 2018 exklusiv bei Amazon Prime Video verfügbar sein.

Fans von Michael Bully Herbig und seinen Kollegen können in Deutschland und Österreich sieben Monate nach dem Kinostart, genauer gesagt ab dem 17. Februar 2018, „Bullyparade – Der Film“ online streamen. Damit steht der Film noch vor dem TV-Start und bevor er als DVD oder auf anderen Kanälen zur Verfügung steht, bei Amazon zum Abruf bereit.

Auf IMDb kann der Film zwar gerade mal 5,3 Sterne einsammeln, für echte Fans der Bullyparade ist er vermutlich dennoch Pflichtprogramm. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Michael Bully Herbig, Alfons Biedermann, Rick Kavanian und Christian Tramitz.

Zwanzig Jahre nach dem Fernsehdebüt der Comedyshow Bullyparade feiern Michael Bully Herbig, Rick Kavanian und Christian Tramitz ihr Comeback in Bullyparade – Der Film, der als erster deutscher Kassenschlager von einem Video-Streaming-Service mitproduziert wurde.

Auch diesmal sind die legendären Helden der Comedyshow wieder mit von der Partie: Winnetou, Sissi, Pavel Pipowitsch und Bronko Kulitschka, die drei Kastagnetten, der Yeti sowie die „(T)Raumschiff“-Besatzung.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Gemischtes Hack und Herrengedeck: Neue Exklusiv-Podcasts bei Spotify in Dienste

yourfone nimmt Xiaomi-Smartphones ins Angebot auf in Provider

Jump: Uber bringt E-Bike-Sharing nach München in Mobilität

iPhone 11 Pro: Apple wirbt mit Stabilität in Smartphones

VW ID.3: Volkswagen plant R-Modell in Mobilität