Business-Androide Motorola DROID PRO kommt nach Europa

Nachdem das Android-Smartphone Motorola DROID PRO in den USA bereits zu haben ist, hat Motorola auf dem Mobile World Congress via Pressemitteilung angekündigt, dass es in Kürze auch in Europa erhältlich sein wird. Allerdings wurde weder ein Termin, noch ein genauer Preis für den Marktstart genannt.

Das Smartphone, welches als Business-Smartphone positioniert wird, läuft (noch) mit Android 2.2 inklusive MotoBlur und kommt mit einer vollständigen Hardware-Tastatur daher. Das Display ist nur 3,1 Zoll groß und löst mit 320 x 480 Pixel (HVGA) auf. Das Gerät an sich ist fast genau so groß wie das HTC Desire und wiegt 134 Gramm. Es befindet sich ein 1420 mAH Standard-Akku im Lieferumfang, es wird aber von Haus aus eine erweiterte Version mit 1860 mAH angeboten.

Neben einem 3.5mm Klinke-Anschluss besitzt das Droid Pro einen USB 2.0-Anschluss, Bluetooth, aGPS, W-Lan, HSDPA, DLNA, einen VPN-Client und einen 1GHz OMAP 3620 Prozessor. Die Kamera schießt Fotos mit 5 Megapixeln und besitzt einen Autofokus, sowie einen Dual-LED-Blitz. Neben einer 8GB microSD-Karte kommt das Gerät mit 512MB RAM und 2GB ROM. Von letzterem stehen dem Nutzer ca. 1,5GB zur Verfügung.

Interessantes Gerät, welches sicher seine Liebhaber finden wird. Was meint Ihr zum Droid Pro?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones