Camera+ für iOS erhält iPad-Version

Software

Die Entwickler bei tap tap tap waren fleißig und haben gestern nicht nur ein Update für ihre iPhone-Version von Camera+ rausgebracht, zur Feier des Tages gab es auch gleich noch eine an das iPad angepasste Applikation, welche ab sofort im App Store verfügbar ist. Wer Camera+ noch nicht kennt: Es handelt sich hier um eine Software, welche bei Fotos auf dem iPhone ein paar zusätzliche Optionen bietet, die Apple von Haus aus nicht eingebaut hat. Außerdem kann man die Bilder direkt in der Anwendung bearbeiten und mit hübschen Effekten versehen. Das Speichern im eigenen Fotoalbum und Teilen in den sozialen Netzwerken ist natürlich ebenfalls vorhanden.

Mit dem neuen Update wird ab sofort auch das iPhone 5 unterstützt und man kann die Anwendung mit seinem iCloud-Account verknüpfen. Mit dem iPhone gemachte Fotos tauchen dann also automatisch auf dem iPad auf und umgekehrt. Die iPad-Version finde ich alleine betrachtet uninteressant, da ich mit dem Tablet so gut wie nie Fotos mache, aber durch die Synchronisation ist das ein spannendes Thema, denn man macht die Bilder mit dem iPhone und kann sie dann auf dem großen Display des iPads bearbeiten. Das Update und die iPad-Anwendung waren übrigens Anlass genug, Camera+ für iOS ein paar Tage zu einem reduzierten Preis von 79 Cent im App Store anzubieten.

Preis: 2,99 €+
Preis: 5,49 €


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.