Camera51 für Android hilft bessere Fotos zu knipsen

Camera51

Wer sich schon mal ein wenig intensiver mit der Fotografie beschäftigt hat, wird sicherlich über die Regeln gestolpert sein, die hierfür gern angewendet werden sollen. Macht man hier alles richtig, stehen die Chancen gut, auch ein „perfektes“ Foto zu erhalten. Wendet man beispielsweise die Drittel-Regel an, so wird das Bild in neun Teile geschnitten und das Motiv auf einer der Linien dazu platziert. Der Hobby-Fotograf dürfte aber in den meisten Fällen das Motiv in die Mitte packen und abdrücken.

Camera51 möchte nun dafür sorgen, dass das Foto in Bruchteilen von Sekunden analysiert wird, um ein möglichst tolles Ergebnis zu schaffen. Mittels zwei Symbolen wird der Anwender dann anschließend dirigiert, das Handy richtig zu positionieren.

Ich habe das mal ausprobiert und finde die Ergebnisse gar nicht so schlecht. Die meisten Fotos würde ich aber auch ohne die App so schießen. Die App selbst benötigt natürlich Rechenpower und verlangt nach Smartphones ab Galaxy S4, HTC One, LG G2 und dergleichen. Auf älteren Geräten dürfte Camera51 ebenfalls funktionieren, aber die Darstellung wäre vielleicht etwas ruckeliger und HDR wird evtl. nicht unterstützt oder dergleichen.

Würde euch diese App helfen? Probiert es doch mal aus und schreibt eure Meinung dazu in die Kommentare. :)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung