Car Home für Android – Automodus in neuer Version auf HTC Desire und Co. installieren

Google hat gestern offiziell angekündigt, dass die App Car Home für Android 2.2, welche hierzulande als Automodus bezeichnet wird, ein Update erhalten hat und sich nun deutlich leichter bedienen lassen soll. Der Automodus ist im Grunde eine touchfreundliche Kurzwahloberfläche, welche unterwegs das Starten der wichtigsten Apps vereinfachen soll. Auch in einer Dockingstation kann dieser recht nützlich sein, denn man kann optional seine eigenen Verknüpfungen hinzufügen.

Offiziell ist der neue Automodus nur für das Nexus One und Motorola Droid/Milestone verfügbar, wer ihn aber auch auf anderen Geräten ausprobieren möchte, kann dies nun tun. Ich habe es zumindest gerade erfolgreich auf meinem HTC Desire installiert und alles klappt, wie ich erwartet hatte, ohne Probleme. Ob dies auch auf weiteren Smartphones funktioniert, müsste man ausprobieren, ich gehe aber davon aus.

Ihr müsste einfach die App (APK-Datei) und den dazugehörigen Launcher (APK-Datei) laden und installieren. Danach solltet Ihr im Hauptmenü einen Punkt Automodus finden, über den Ihr selbigen starten könnt. Was sagt Ihr zur App?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.