Chameleon-Launcher erhält Update auf Version 0.8

Vom Chameleon Launcher hatten wir schon des Öfteren berichtet. Heute erhielt der Launcher ein größeres Update auf die Version 0.8 mit den üblichen diversen Fehlerbehebungen, aber auch einigen Neuerungen. So wurden dem Launcher, wie von vielen Usern gewünscht, neue zusätzliche Widgets spendiert und anscheinend auch noch stark an der Performance-Schraube gedreht.

Neuerungen und Verbesserungen im Detail:

  1. Facebook, Zeit und Energiesteuerungs-Widgets hinzugefügt
  2. Pausenzeit beim erneuten Startvorgang einer App beschleunigt
  3. Diverse crash/freeze behoben
  4. Launcher und App Tray Verbesserungen
  5. Hintergründe der Widgets gehen nun bis zum unteren Ende des Displays
  6. Überholte Widget SDK OAuth APIs und hinzugefügte zusätzliche Widget APIs
  7. Diverse Tweaks, Verbesserungen, etc.

Woran noch gearbeitet wird:

  1. GMail widget ist teilweise noch nicht 100 % funktionstüchtig
  2. Es sind nicht genügend Widgets vorhanden (3 wurden hinzugefügt, weitere sind in Arbeit)
  3. Widgets werden leer dargestellt
  4. Widgets werden doppelt dargestellt
  5. Chameleon benötigt teilweise sehr lang für den Startvorgang
  6. Chameleon startet neu, wenn das Tablet vom Dock getrennt wird
  7. Chameleon not working with ROM “X” (our current focus is on maximizing compatibility with official Android versions and tablets).

In meinen Augen ist Chameleon ein sehr gesundes Mittelmaß zwischen Benutzbarkeit und *blingbling*. Nicht zu nüchtern aber auch nicht zu verspielt. Es gibt sicherlich noch Dinge, die für den Alltagsgebrauch fehlen, aber das Projekt ist auch noch im Beta-Stadium. Ich würde mich über eine Version für Handys freuen, was meint ihr?

Danke Droxmox quelle Androidpolice

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bezahlen in Deutschland: Kleingeld punktet weiterhin in Fintech

backFlip 46/2019: Amazon Echo Spot eingestellt und Congstar Prepaid Datenpässe in backFlip

Huawei: US-Ausnahmeregelung für nur zwei Wochen geplant in Marktgeschehen

Huawei P20 Pro: EMUI 10 wird als Beta verteilt in Firmware & OS

Roborock S5 Max Robotersauger ausprobiert in Testberichte

Nuki bekommt Android-Widget und App-Shortcut in Smart Home

realPro Vorteilsprogramm startet bundesweit in Handel

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste

EMUI 10: Huawei Mate 10 Pro mit Beta für Android 10 in Europa in Firmware & OS

Tesla und Volkswagen haben keine Pläne für Kooperation in Mobilität