checkTrakt für iOS: Persönliche Watchlist für Serien und Filme

checkt_trakt_header

Die neue Serien-Saison hat in den USA begonnen und zahlreiche Serien sind schon angelaufen, werden das in den nächsten Wochen, oder bekommen jetzt ihr episches Finale spendiert. Mir persönlich ist es irgendwann im letzten Jahr mal schwer gefallen bei den ganzen Serien noch einen Überblick zu behalten und ich habe mich daher auf die Suche nach einem Dienst gemacht, der das für mich übernimmt. Diese dauerte nicht lange, denn wer eine Synchronisation in der Cloud sucht und möglichst viele Plattformen abdecken möchte, der kommt um trakt.tv nicht herum. Also habe ich mich direkt kostenlos angemeldet (VIP-Konto: Keine Werbung) und mir ein bisschen Zeit genommen, um Serien in Ruhe durchzugehen und im Profil zu speichern.

Die Webseite ist zwar nicht so schön aufgebaut und auch etwas unübersichtlich, doch sie dient auch nur als Mittel zum Zweck. Den Check-In und das Speichern soll bei mir zu 95 Prozent eine App übernehmen, da ich mein Smartphone meistens neben mir liegen habe, wenn ich eine Serie schaue. Bisher habe ich auf dem iPhone einige Apps getestet und bin am Ende aber irgendwie nie so richtig zufrieden gewesen, da sie zwar ihre Aufgabe erledigt haben, aber entweder nicht sonderlich schön, oder aber nicht sonderlich schnell waren. Mit der Veröffentlichung von iOS 7 habe ich mich jetzt also noch mal erneut auf die Suche begeben, da viele einfach noch nicht an die neue Optik angepasst waren und auch einen alten Kandidaten installiert: checkTrakt.

checkTrakt
Preis: 1,09 €+

Diese App wurde mit dem letzten Update an iOS 7 angepasst und hat zeitgleich auch noch eine neue Optik bekommen. Die App sieht jetzt nicht nur deutlich besser aus, sie ist auch viel schneller beim Bedienen und Synchronisieren der Daten. Wer auf der Suche nach einem solchen Dienst ist, sollte sich also bei trakt.tv anmelden und die 89 Cent für checkTrakt investieren. Leider gibt es keine Version für das iPad, das würde ich mir für die Zukunft noch wünschen, stört mich jetzt aber auch nicht so sehr.

Für Android und Windows Phone gibt es übrigens auch einige Apps, eine Übersicht bekommt ihr auf der Webseite von trakt, doch eine optimale Lösung habe ich hier auch noch nicht gefunden. Bei mir wird diese Aufgabe ab sofort nur noch checkTrakt übernehmen. Solltet ihr Erfahrung mit anderen Watchlist-Diensten, oder den Apps für Android und Windows Phone gemacht haben, dann hinterlasst uns doch einfach einen Kommentar mit eurer Meinung dazu unter diesem Beitrag.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.