Chrome Beta für Android: Passwort-Abgleich und Probleme mit Tablets

chrome beta iconGoogle hat der Vorabversion von Google Chrome für Android ein Update spendiert, welches die App für eine lange gewünschte Funktion fit macht und zwar den Passwort-Abgleich über den Google-Account. In der iOS-Version gibt es diese Funktion schon lange, was auch der Grund dafür ist, dass ich unter iOS sehr gerne und oft den Chrome-Browser nutze, warum das bisher unter Android nicht realisiert wurde, ist mir ein Rätsel.

Jedenfalls ist die neue Chrome Beta nun im Grunde in der Lage, Passwörter abzugleichen sowie Formularfelder automatisch auszufüllen, allerdings soll die Funktion erst „in den kommenden Tagen“ aktiviert werden. Zudem ist dafür am Desktop mindestens Chrome 26 oder höher notwendig. Auch nett, über chrome://flags lässt sich nun die Datenkomprimierung via Google SPDY aktivieren.

Eine schlechte Nachricht gibt es derweil für Tablet -Nutzer, denn die neue Version von Chrome Beta scheint mit vielen Geräten nicht mehr kompatibel. Auf meinem Nexus 7 zum Beispiel ist die App bereits eine Weile installiert, wird aber nicht mehr in Google Play angezeigt. Rufe ich sie manuell auf, erhalte ich nur den Hinweis, dass die App nicht mit meinem Gerät kompatibel sei. Ich hoffe Google fixt das schnellstmöglich.

Chrome Beta
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.