Chrome-Erweiterung bringt Backspace wieder zurück

Vor kurzem erst wegrationalisiert, feiert die Backspace-Taste unter Chrome nun ihr „Comeback“. In Form einer offiziellen Browser-Erweiterung.

Mit Versionsnummer 52 entfernte Google die Backspace-Funktionalität aus ihrem Browser und ersetzte sie durch eine Tastenkombination. Diese Entscheidung war nicht bei jedem Nutzer „Liebe auf den ersten Blick“, um es milde auszudrücken.

Denen, die jetzt schon versuchen vor lauter Freude ihren Puls in den Griff zu bekommen, muss ich leider den Wind aus den Segeln nehmen: Es bleibt bei dieser Tastenkombination. Aber über einen kleinen Umweg kann geneigtes Publikum diese Funktionalität nun wiedererlangen.

Was Google wohl zu diesem kleinen Programm bewogen hat, nachdem man ja nun schon die Entscheidung für die Kombination getroffen hatte? Die Entscheidung gegen die Taste begründet Google damit, dass es vielen Nutzern passiert sei, versehentlich Webseiten verlassen zu haben. Da teilen sich die Betroffenen wohl in zwei Lager, verständlich ist die Entscheidung allemal. Zumindest bedient man nun auch diejenigen, die mit dieser Entscheidung nicht so glücklich wurden und das ist nicht verkehrt. Besser spät als nie. Abhilfe schafft jetzt, bei Bedarf, die Chrome-Erweiterung „Go Back With Backspace“.

Screen: Chrome Web Store

Screen: Chrome Web Store

Go Back With Backspace
Preis: Kostenlos
Quelle Google+ via T3n Chromestory

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.