Chrome-Erweiterung stoppt Autoplay auf jeder Website

Software

Automatisch abspielende Videos oder Töne mag wohl niemand, vor allem nicht, wenn man durchs Web surft. Möglichkeiten, solchen Dingen zu entgehen, gibt es mehrere.

Eine davon ist die Chrome-Erweiterung Disable HTML5 Autoplay. Disable HTML5 Autoplay deaktiviert, wie der Name bereits sagt, sämtliche über HTML5 automatisch abgespielten Medieninhalte. Das klappt zum Beispiel bei Facebook und Twitter, aber auch auf vielen weiteren Websites. Das kleine kostenfreie Tool ist quellenoffen und durchaus nützlich. Vor allem, wenn man nicht direkt per Adblocker alles wegsperren möchte, was möglich ist, sondern einfach diesen einen bestimmten Nervfaktor abstellen will.

Die Erweiterung gibt es im Chrome-Webstore oder als .crx-Download. Das Plugin funktioniert natürlich auch in Opera.

 

Preis: Kostenlos
via thenextweb


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.