Chrome für Android wird schneller

Google Chrome für Android hat ein Update erhalten, welches laut Changelog einige wenige Fehler behebt und an der Performance schraubt. Dass man die Leistung einer App mit einem Update verbessert hat, steht fast in jedem zweiten Changelog im Play Store, die neue Version rennt allerdings wirklich spürbar besser. Ich habe sie auf dem Samsung Galaxy S3 und dem Sony Tablet S angetestet und vor allem auf dem Tablet merke ich einen deutlichen Unterschied zu vorher.

Für mich persönlich ist das auch wichtiger, als die App mit mehr Funktionen aufzupumpen. Im direkten Vergleich zum iPad zieht Chrome auf jedem Android-Tablet, auf dem ich ihn getestet habe, immer noch den Kürzeren. Der Standard-Browser von Android sowieso, was wirklich schade ist. Ich hoffe, man kann in Sachen Performance noch mehr rausholen.

[app]com.android.chrome[/app]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Cambridge Melomania 1 zum Black Friday günstiger in Schnäppchen

Cinebar Ultima und Cinedeck: Teufel mit neuen Soundbars in Audio

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update veröffentlicht in Firmware & OS

VW ID.4X: Volkswagen plant wohl Marktstart Ende 2020 in Mobilität

Amazon Prime Video mit neuen Funktionen in Dienste

2 x Google Home Mini für 29,95 Euro in Smart Home

Android Auto: Wetter-Anzeige wird verteilt in Dienste

Congstar plant Aktionstarif zum Cyber Weekend in Tarife

Samsung Galaxy S11: So sieht es wohl aus in Smartphones

Nintendo: Offizieller Merch bei Amazon USA in Marktgeschehen