Chrome OS: Unterstützung für externe Scanner kommt

Chromebook Header

Das Google Betriebssystem Chrome OS bekommt in Zukunft eine Funktion verpasst, die längst überfällig ist und zwar die Unterstützung für externe Scanner.

Ein API-Eintrag, der unter anderem lautet „Method for discovering USB and LAN attached document scanners“ verrät dies bereits jetzt. Externe Scanner können demnach per USB oder über das Netzwerk angeschlossen und genutzt werden. Was für Windows-Nutzer vollkommen normal erscheint, erhalten Chrome OS-Nutzer Stück für Stück nachgeliefert. Wann genau die Unterstützung aber implementiert wird, ist noch unklar. In der Regel dürfte sie zeitnah in den experimentellen Vorabversionen von Chrome OS landen, die Nutzer bekanntlich optional installieren können.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.