Chromecast Audio bekommt HD-Streaming und Multi-Room-Funktion

Wie Google aktuell verkündet, verpasst man dem Chromecast Audio neue Funktionen. Das kleine Audio-Zubehör wurde vor drei Monaten vorgestellt und ist für 39 Euro zu haben.

Der Streaming-Adapter kann per AUX-, RCA- oder Toslink-Kabel direkt mit einer Stereoanlage verbunden werden, woraufhin sich Musik aus Cast-kompatiblen Apps per WLAN an die Lautsprecher senden lässt. Nun verpasst man dem kleinen Gadget einen hochauflösenden Audiosupport, sodass jetzt Musik von bis zu 96 kHz/24 Bit verlustfrei gestreamt werden kann. Mit dem neuesten Software-Update können mit der Multi-Room-Funktion nun zudem mehrere Chromecast-Audiogeräte in einer Gruppe zusammengefasst werden und so dasselbe Lied über mehrere Lautsprecher wiedergeben.

Ab heute sind diese Funktionen für alle Chromecast Audio-Geräte verfügbar. Lautsprecher, bei denen bereits Google Cast integriert ist, sollen ab dem kommenden Jahr unterstützt werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Monese startet mit Google Pay in Deutschland in Fintech

Apple Watch Series 5 im Unboxing in Wearables

Apple iPhone 11 Pro: Unboxing und erster Eindruck in Smartphones

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones