Chromecast Audio soll ein Gadget für Musikstreaming sein

Chromecast Audio Leak

Neben einem neuen Chromecast soll Google auch ein weiteres Gadget in Planung haben, welches sich nur auf das Musikstreaming konzentriert.

Gestern haben wir gelernt, dass Google auf dem Event am 29. September die zweite Generation des Chromecast präsentieren wird. In dem Bericht ist auch das Wort Chromecast Audio gefallen. Es stand die Vermutung im Raum, dass man den Chromecast direkt an Audiogeräte anschließen können wird. Das ist auch richtig, doch es wird dafür noch ein weiteres Gadget von Google geben.

Dieses hört auf genau diesen Namen, so 9TO5Google. Der Chromecast Audio soll sich einzig und allein auf das Musikstreaming konzentrieren, daher hat man sich auch bemüht den Anbieter Spotify mit ins Boot zu holen, ohne den so ein Gadget derzeit deutlich unattraktiver wäre. Dieses Gadget wird Google ebenfalls am Dienstag in einer Woche auf dem Event in San Francisco zeigen.

Der Chromecast Audio soll mehrere Räume und Audio-Geräte versorgen können und auch das Audio-Signal von eurem PC oder Android-Smartphone empfangen und weitergeben können. Darüber hinaus wird man ihn über den 3,5mm-Eingang mit jedem Audio-Gerät verbinden können. Ein solches soll sich, wie man auch auf dem Bild sehr gut sieht, im Lieferumfang befinden.

Der Chromecast ist ein sehr spannendes Gadget, da Google es bisher günstig angeboten hat, ich bin gespannt, wie das in diesem Fall sein wird. Derzeit legt man für den Chromcast gut 30 Euro auf den Tisch, beim Chromecast Audio gehe ich mal davon aus, dass man diesen Preis unterbieten wird. Eine kleine Streaming-Box für circa 20 Euro? Wäre für mich persönlich sehr interessant.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung