Chromecast: Neues Modell könnte 4K-Auflösung unterstützen

chromecast

Google wird heute ein richtiges Hardware-Fest feiern und neben zwei neuen Smartphones und einem Tablet stehen auch zwei neue Modelle der Chromecast-Reihe an. Wir haben dazu neue Details bekommen.

Diese werden uns, wie kann es heute auch anders sein, von Android Police geliefert. Dort hat man gehört, dass die neue Generation definitiv heute auf dem Event von Google vorgestellt wird. Das war nach dem Leak aber auch keine große Überraschung mehr. Google soll außerdem nicht nur einen neuen Chromecast zeigen, man hat auch ein Audio-Gerät auf dem Event dabei.

Preislich gesehen sollen sich die beiden Gadgets bei ca. 35 Dollar befinden, also im Grunde genauso teuer/günstig wie die letzte Generation sein. Es gibt aber ein neues Design, was relativ egal ist, da sich das Gadget bei vielen hinter dem TV befindet, welches auch in frischen Farben daher kommt. Mit dabei ist außerdem Support für 5GHz WLAN und vermutlich auch die 4K-Auflösung.

Klingt nach einem vernünftigen und logischen Update. Google wird das kleine Gadget vermutlich wieder über den günstigen Preis verkaufen wollen. Ich bin gespannt, ob man dann wenigstens den neuen Chromecast und Chromecast Audio zum Start in Deutschland vorbestellen und kaufen können wird. Dazu hatte Android Police aber zum aktuellen Zeitpunkt noch keine Details.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung