Clock Now für Android: Widgets in Googles Kartenoptik

Clock Now 1

Die Kartenoptik dürfte einigen Nutzern bereits aus Google Now bekannt sein. Diese besticht durch ihre klaren Linien sowie flachen Formen und kommt daher bei vielen Nutzern recht gut an. Diese Optik bringt nun Clock Now als Widget auf den Androiden. Das Programm kann kostenlos bei Google Play geladen werden und soll nach der Installation drei verschiedene Widget-Typen zur Auswahl anbieten. In meinem Test auf dem Google-Tablet Nexus 7 war dies nicht der Fall, denn das Wetter-Widget fehlt hier leider. Die anderen beiden Widgets sind allerdings vorhanden und funktionieren auch super.

Die Rede ist von der Uhr, die auch den Akkustand und einen Schalter beinhaltet und der Umschalterleiste, die maximal sechs Schalter beinhaltet. Je nach Vorliebe kann Clock Now mit einem hellen oder dunklen Theme genutzt werden. Schaut ganz nett aus und funktioniert auch, ich setze dennoch weiterhin auf die Power Toggles.

Clock Now
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Mazda: Elektroauto kommt nächsten Monat in Mobilität

OnePlus TV: Kontrolle via Smartphone in Unterhaltung

Outbank: PSD2-Update ist da in Fintech

Google Pixel Watch mit Hybrid-Technologie von Fossil? in Wearables

Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz in News

Amazon: Suche soll profitable Produkte bevorzugen in Marktgeschehen

Huawei Mate 30 Pro und Watch GT 2 in freier Wildbahn in Smartphones

Apple Arcade: Das sind alle Spiele in Gaming

Huawei Watch GT 2: Neue Pressebilder in Wearables

Android Auto: Lexus ist jetzt auch dabei in Mobilität