Colorblinding: Chrome-Erweiterung hilft bei Farbenblindheit

Software

Menschen die unter Farbenblindheit leiden und mit dem Google Chrome-Browser unterwegs sind, können mit einer kleinen Erweiterung das Surfen verbessern.

Mit der Colorblinding Chrome-Erweiterung lassen sich verschiedene Arten der Farbenblindheit in einem Dropdown-Menu auswählen, was zu Folge hat, dass die angezeigten Webseiten entsprechend farblich angepasst werden. Je nach Farbenblindheit werden bestimmte Farben gezielt abgeändert, sodass man die Inhalte besser lesen kann. Schön ist, dass dies wirklich für alle angezeigten Inhalte funktioniert, also zum Beispiel auch Videos. Den Download der Erweiterung findet ihr im Chrome Webstore.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.