ColorStrokes für das iPhone: Bildbearbeitung leicht gemacht

Software

Vor kurzem haben die Entwickler der iPhone-App “Color Splash Studio” ihre App in “ColorStrokes” umbenannt. Zur Feier des Tagen ist ColorStrokes derzeit auch für gerade einmal 0,79 Euro im App Store erhältlich.

Startet man die App, kann man entweder ein neues Foto schießen, oder ein lokal gespeichertes bzw. ein auf Facebook hochgeladenes Bild verwenden, welches zur anschließenden Bearbeitung benutzt wird. Zunächst wird der zu bearbeitende Ausschnitt festgelegt, anschließend geht die eigentliche Bearbeitung los. Hier kann man mit verschiedenen Farbfiltern, als auch Effekten und Farbadjustierungen arbeiten. Die Bedienung der App geht flott voran und die Bilder lassen sich einfach editieren. Ist man mit der Bearbeitung fertig, kann man dieses entweder speichern, oder auf den gängigen Netzwerken dieser Welt teilen.

Mir gefiel die App im Test recht gut und für den mobilen Anwendungszweck dürfte die Funktionalität auch ausreichend sein. Die 0,79 Euro sind daher definitiv kein weggeschmissenes Geld.

Preis: 2,29 €
Bildquelle: iTunes App Store


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.