Commandr erweitert Google Now

News

Google Now ist nun schon eine ganze Weile Bestandteil von Android und erfreut sich dank stetiger Erweiterungen und nicht zuletzt auch wegen Android Wear auch in Deutschland größter Beliebtheit. Leider gibt es diverse Befehle, die immer noch fehlen und hier kommt dann die Anwendung Commandr ins Spiel.

Mit dieser App und vielleicht auch in Verbindung mit alternativen Launchern, die mittlerweile auch auf “Ok, Google” hören, ist es z. B. möglich die Taschenlampe des Handys mittels Sprachbefehl zu aktivieren. Auf diese Weise muss der Anwender nicht mehr umständlich durch die vielen Programm-Icons blättern, um die entsprechende Taschenlampen-App zu finden.

Das bringt schon einiges an Komfort, ist aber noch nicht alles!

Commandr versteht sich in der Theorie auch mit Tasker-Befehlen. Leider klappte das in meinem Test noch nicht so ganz. Habe ich die obigen Befehle über “OK, Google” eingesprochen, so wurden mir Bilder zu “Licht Flur” gezeigt, statt der HomeWizard-Task ausgeführt. Ich gehe aber mal davon aus, dass das nur ein kleiner Bug ist und freue mich schon tierisch drauf, über “Ok Google, es werde Licht!” meine Beleuchtung in der Wohnung aktivieren zu können. Willkommen in der Zukunft! :)

Preis: Kostenlos+


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.