Congstar Prepaid Surf Paket: Mehr Datenvolumen und Telefonminuten

Congstar
Congstar

Nachdem Congstar neulich erste Tarife mit offiziellem LTE-Zugang gelauncht hat, schraubt man aktuell an einem Prepaid-Tarif.

Congstar Kunden, die das Prepaid Surf Paket nutzen, erhalten ab sofort und dauerhaft von mehr Leistung. Das Surf Paket beinhaltet jetzt für 10 Euro pro 30 Tage 250 Freiminuten statt wie bisher 100 Minuten in alle deutschen Netze sowie 1,5 GB Datenvolumen statt 1,25 GB bei max. 21,6 Mbit/s (ohne LTE). Auch Bestandskunden erhalten diese Verbesserungen automatisch zu Beginn des nächsten Abrechnungszeitraums.

Img Congstar Mehr Telefonminuten Und Daten Beim Prepaid Surf Paket

Das Prepaid Surf Paket ist neben dem Wunschmix eines von drei Prepaid-Paketen bei Congstar. Das Prepaid Smart Paket beinhaltet für 8 Euro pro 30 Tage 300 Minuten und 50 SMS in alle deutschen Netze sowie 400 MB Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von max. 21,6 Mbit/s. Mit dem Prepaid Allnet Paket stehen für 20 Euro pro 30 Tage eine Telefonflat in alle deutschen Netze und 2,5 GB Datenvolumen bei einer Geschwindigkeit von bis zu 21,6 Mbit/s zur Verfügung.

In unserem Tarifvergleich kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones