CoPilot Live HD – Navigations-Software für das Apple iPad

Pünktlich zum Verkaufsstart des Apple iPad WiFi + 3G kündigte ALK Technologies an, dass sie neben der iPhone App auch eine Variante der beliebten Navigationssoftware für das iPad anbieten wollen.

Die Navigationslösung wird CoPilot Live HD heißen, wobei das HD für die angepasste Auflösung an den iPad-Touchscreen steht. Mit der zusätzlichen Fläche, die zur Verfügung steht, lassen sich natürlich auch mehr Möglichkeiten realisieren. So wird die eine Hälfte des Displays die 2D Karten anzeigen, wohingegen die andere die 3D Ansicht beherrscht. Doch die iPad-Version wird noch vieles mehr bieten, als die normale Turn-by-Turn Navigation. Folglich kann man sowohl offline Routen planen als auch in diese Stops einbauen. Zudem ist es möglich, eigene Routen-Profile zu erstellen, die dann deine eigenen Ansprüche berücksichtigen.

CoPilot Live HD ist eine „richtige“ Navigationslösung, sodass man kein Internet benötigt, sondern alles mit dem eingebauten GPS-Empfänger funktioniert. Das Kartenmaterial wird direkt auf dem iPad gespeichert. So ist es möglich, Routen zu planen, wenn kein mobiles Internet verfügbar ist

Vorerst wird es die iPad-Version des CoPilot nur in den USA geben. Dort wurde sie bereits Apple zur Zulassung zum AppStore übergeben, sodass man mit einem Erscheinen im frühen Mai rechnen kann. Die App wird einmalig $29.99 kosten. Mit weitere Kosten sei nicht zu rechnen, so ALK Technologies. Sobald das iPad 3G in anderen Ländern verfügbar ist, wird der CoPilot Live HD auch in den jeweiligen Regionen erhältlich sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro erhält Android-Update in China in Firmware & OS

Honor V30: Pro-Version und erste Bilder in Smartphones

Škoda Octavia: Neues Modell kommt mit Hybridantrieb in Mobilität

Samsung Galaxy A51: Leak zeigt das Design in Smartphones

Snapdragon 865: Erste Details zur Leistung in Hardware

Disney+ geht an den Start in Dienste

Google Stadia: Das sind die Spiele zum Start in Gaming

Android Auto: Probleme mit dem Google Assistant in Dienste

Apple iPad Pro 2020 im Frühjahr erwartet in Tablets

Amazon öffnet 2020 ersten Supermarkt in Marktgeschehen