Corning stellt Gorilla Glas 3 vor

corning_gorilla_glas_3

Corning hat im Vorfeld der CES schon angekündigt, dass man eine neue Generation von Gorilla Glas in Las Vegas zeigen möchte. Die neue Generation von Gorilla Glas besitzt jetzte eine nativen Schutz vor Schaden, Corning nennt dieses Feature „Native Damage Resistance“. Das neue Glas ist also weniger anfällig für Schaden, Kratzer sind nicht so sichtbar und man hat es auch stärker gemacht. Trotzdem ist es nicht dicker geworden, wird also vermutlich die gleiche Dicke wie die aktuelle Generation von Gorilla Glas haben. Erste Geräte mit der neuen Generation sollen ab Mitte 2013 auf den Markt kommen heißt es in der Pressemitteilung des Unternehmens. Corning hat sich mit seinem Gorilla Glas auf dem Smartphone-Markt einen Namen gemacht und kommt bisher in 975 Geräten von 30 verschiedenen Herstellern zum Einsatz.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Anker Soundcore Wakey: Modernen Radiowecker mit Qi-Ladestation ausprobiert vor 4 Stunden

Nintendo Family Computer: Bastelprojekt auf Famicom-Basis vor 4 Stunden

Blau mit „Tiefstpreis-Wochen“ im September vor 6 Stunden

Lamborghini: Kommt ein elektrischer Sportwagen zur IAA? vor 6 Stunden

Marvel: Black Panther 2 startet mit Phase 5 vor 7 Stunden

El Camino: Netflix nennt Datum für „Breaking Bad“-Film vor 7 Stunden

Huawei Mate 30 Pro soll AMOLED-Display von Samsung haben vor 8 Stunden

backFlip 34/2019: Lidl „Vitaminnetz“ und der Deutschlandstart von Xiaomi vor 12 Stunden

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet vor 1 Tag

3D-Drucker-Roundup No. 50: Mehr Dosen und ein neuer 3D-Drucker vor 1 Tag