Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt

Cubot X20 Pro

Der chinesische Hersteller Cubot hat mit dem Cubot X20 Pro ein neues Mittelklasse-Smartphone angekündigt. Ab sofort kann es zum Preis von 149 US-Dollar vorbestellt werden.

Das Cubot X20 Pro ist mit einem 6,3 Zoll großen IPS-Display ausgestattet, welches mit 2.340 x 1.080 Pixeln auflöst. An der Oberseite wird es von einer Waterdrop-Notch durchbrochen, in der die 13-Megapixel-Frontkamera des Smartphones sitzt.

Angetrieben wird das Cubot X20 Pro von einem MediaTek Helio P60 Octa-Core-Prozessor und 6 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher bringt es auf eine ordentliche Kapazität von 128 GB und kann sogar noch einmal per microSD-Karte erweitert werden, solange man auf die Dual-SIM-Funktioanlität des Geräts verzichtet.

Obwohl das Cubot X20 Pro auf der Rückseite gleich drei Kamera-Linsen besitzt und das Design an das neue iPhone 11 Pro angelehnt scheint, ist die Anordnung doch eine andere. Gemeinsam mit einem LED-Blitz sitzen die 12-Megapixel-Hauptkamera, eine 8-Megapixel-Weitwinkelcam und eine 20-Megapixel-Tiefenkamera in der linken oberen Ecke der Rückseite des Smartphones.

Abgerundet wird die Ausstattung des neuen Cubot X20 Pro von Android 9.0 Pie und einem 4.000 mAh starken Akku. Dennoch ist das Smartphone mit 8,1 mm ziemlich dünn gebaut.

Das Cubot X20 Pro kann ab sofort zum Preis von 149,99 US-Dollar beispielsweise bei Gearbest vorbestellt werden. Auf den ersten Blick schaut es nach einem ganz netten Gesamtpaket aus, wenn auch kleinere Details wie NFC leider fehlen.

via: CMM

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Redmi K30: Xiaomi bestätigt neuen Kamera-Sensor von Sony in Smartphones

Xiaomi: Patent für faltbares und Slider-Smartphone in Smartphones

Samsung Galaxy S10 Lite und Note 10 Lite auf Pressebildern in Smartphones

Ein komplett kabelloses Apple iPhone? in Smartphones

1&1 All-Net-Flat: Neue Preisanpassungen in Tarife

Samsung Galaxy S11: Kamera wohl mit 108 Megapixel in Smartphones

Android Auto: Google Assistant bekommt neues Design in Firmware & OS

Pokémon Go: Niantic und Qualcomm legen Grundstein für AR-Brillen in Marktgeschehen

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste