CyanogenMod 10 Nightlies starten für einige Devices

Das lange Warten für Modding-Freunde mit Android-Device hat ein Ende, denn endlich hat das Team rund um Cyanogen die ersten Nightly-Builds von CM 10 mit Android 4.1.1 Jelly Bean veröffentlicht. Diese ersten Nightlies sind dabei für folgende Geräte verfügbar:

  • Samsung Galaxy S3 (US-Varianten)
  • Samsung Galaxy Nexus (Alle Varianten)
  • Samsung Nexus S (Alle Varianten)
  • Google Nexus 7
  • ASUS Transformer
  • ASUS Transformer Prime
  • Samsung Galaxy S (Vibrant, Captivate, International und i9000b)
  • Samsung Galaxy S2 i9100g
  • Samsung Galaxy Tab 2 7.0
  • Samsung Galaxy Tab 10.1

Weitere Geräte werden natürlich auch nach und nach hinzugefügt, sobald entsprechend Nightlies existieren, die durch CM-Teammitglieder betreut werden. Geräte, die nicht von CyanogenMod 10 unterstützt werden, bekommen übrigens auch weiterhin frische CM 9 Builds mit Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich. Allerdings werden dies keine Nightlies mehr sein, sondern sogenannte Weeklies, die dann eben im Wochentakt veröffentlicht werden. Diese bieten eben ein Stück weit mehr Stabilität, da nun um einiges mehr Zeit zur Verfügung steht, um die Builds zu testen.

[lightbutton link=“http://get.cm/“]CyanogenMod Builds Downloads[/lightbutton]

Quelle: +CyanogenMod Danke auch an Nick!

Disclaimer:

Das Flashen der hier verlinkten Custom ROMs geschieht auf eigene Gefahr. Wir übernehmen keine Verantwortung für Geräte, die durch die Installation einer Custom ROM beschädigt wurden. Bedenkt bitte auch, dass man die Garantie durch das Modifizieren verliert. Seid euch also unbedingt sicher darüber, was ihr macht.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.