Darma: Smartes Sitzkissen auf Kickstarter sorgt für eine bessere Haltung

Darma_1

Solltet ihr mit Rückenschmerzen kämpfen oder aus anderen Gründen eure Sitzhaltung verbessern wollen, solltet ihr vielleicht einmal einen Blick auf das neue Kickstarter-Projekt Darma werfen. Das smarte Sitzkissen erinnert dank eigener App an die richtige Haltung und kann ab 129 US-Dollar erworben werden.

Auch wenn die ganze Geschichte auf den ersten Blick vielleicht etwas seltsam wirkt, scheint Darma wirklich Potential zu haben. Neben der Kontrolle der richtigen Sitzhaltung kann das Kissen die Atemfrequenz, den Herzschlag und das aktuelle Stresslevel erfassen. Desweiteren merkt die dazugehörige App an, wann es Zeit ist aufzustehen, und schlägt passende Stretching-Übungen vor.

Darma misst 40 x 40 Zentimeter und sollte somit auf jedem Bürostuhl Platz finden. Das drei Zentimeter dicke Kissen beherbergt eine Menge kleiner Sensoren, welcher per Bluetooth mit der Smartphone-App kommunizieren, die für Android und iOS bereitstehen wird. Die Akkulaufzeit des Gadgets soll ungefähr einen Monat betragen, danach muss das Kissen per miniUSB aufgeladen werden.

Solltet ihr euch für Darma interessieren, seid ihr ab einem Preis von 154 US-Dollar, ungefähr 122 Euro, inklusive Versand dabei. Das erreichte Ziel von 40.000 US-Dollar wurde direkt am ersten Tag geknackt, sodass man nun bei einer erstaunlichen Summe von 94.740 US-Dollar steht.

Meiner Meinung nach ein wirklich interessantes Projekt. Wie seht ihr das?

Darma auf Kickstarter →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung