Das Feedback der Nutzer – Die meist gewünschten Änderungen und Erweiterungen für Google Plus

Google erhält täglich mehrere Tonnen Feedback von den Nutzern von Google Plus. Da ist natürlich das ein oder andere auch öfters genannt und genau diese Dinge, hat Vic Gundotra in eine Liste mit über 200 Stichpunkten veröffentlicht. Daraus entstand nun von unseren Kollegen geek.com eine Liste mit den Punkten, die am meisten Anklang fanden, durch Betätigung des +1-Button.

Google nimmt sich bekannterweise immer den Dingen an, die am meisten gefordert werden, daher werden wohl folgende Punkte eventuell so oder so ähnlich, in den nächsten Wochen umgesetzt. Besonders gefordert werden die Möglichkeit, bestimmte Kreise aus dem Stream auszublenden, Kreise zu überlappen und zu fusionieren, eine Funktion für Direkt-Nachrichten und die bessere Integration des Google Chats.

Doch damit ist noch nicht Schluss, auch File-Sharing innerhalb Google Plus wird gefordert, auch eine Art Hashtags um die Suche von Inhalten zu erleichtern, wünschen sich die Nutzer. Zudem ist der Schrei groß, nach mehr Integration von anderen Google Diensten, so dass man etwa Kalendereinträge oder auch Dokumente mit seinen Kreisen teilen kann.

Neben der Verbesserung der Android-App, welche endlich auch die Integration von Sparks erhalten soll, wünschen sich die Nutzer selbstverständlich auch Apps für weitere Plattformen wie Windows Phone von Microsoft. Lustigerweise wurde auch gewünscht, die Begrenzung von 5000 Personen in Kreisen, doch bitte nach oben anzuheben.

Zu neuen Funktionen werden natürlich auch Bugfixes gefordert, die Blocking-Funktion scheint bei einigen nicht richtig zu greifen und auch Instand-Upload funktioniert wohl nicht immer so, wie es eigentlich sollte.

Da sind schon ein paar Punkte, die ich so unterstreichen würde und mir ebenfalls wünsche. Jetzt die Frage an euch, welche Änderungen fordert ihr, was fehlt euch in und an Google Plus?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung