Das Gegenteil von Retro – Dual File Manager für Android

Erst vorgestern habe ich euch mein derzeitiges Lieblingstool gezeigt, den Ghost Commander, eine Art Norton Commander für Android in coolem Retro-Look. Für diejenigen unter euch, die mit Retro nichts anfangen können, gibt es das Prinzip des „zweiseitigen Filemanagers“ auch in Modern. Der Dual File Manager für Android bietet euch auch ein paar moderne Features, wie das Berechnen von MD5 & CRC32 Prüfsummen, Lesezeichen, Mini-Bildvorschau für APK’s und Audio/Videodateien.

Außerdem könnt ihr eure Dateien mit diesem Manager passwortgeschützt packen sowie prüfen, ob gepackte Archive beschädigt sind. Wenn ich nicht so sehr auf Retro abfahren würde, wäre wohl der Dual File Manager das Tool, welches den Root Explorer ablösen würde. Leider ist genau die Root-Funktion in diesem Filemanager nicht inbegriffen ist. Es dürfte allerdings nur eine Frage der Zeit sein, bis auch diese Funktion integriert ist. Das Beste an der Sache ist, dass die App kostenlos, werbefinanziert im Android-Market zur Verfügung steht.

Was mir leider auch noch fehlt, ist eine FTP/Samba-Netzwerk Anbindung. Dennoch finde ich die App mehr als vielversprechend, das Design ist sehr ansehnlich und die Anwendung ist funktional gut ausgestattet. Welchen Filemanager nutzt ihr für Android?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.