Das nächste iPhone hat bereits einen Android-Clone

Also etwas schmunzeln musste ich ja schon, als ich das Goophone i5 gesehen habe, denn das Teil ist der wohl erste Android-Clone vom nächsten ein iPhone. Keiner weiß so richtig sicher, ob das nächste iPhone genau so ausschauen wird, wie wir es derzeit erwarten, was aber die Jungs in Fernost kaum zu stören scheint, denn da baut man das Gerät mal fix nach bereits veröffentlichten Infos nach. Dies hat man übrigens bereits beim iPhone 4S gemacht, da noch unter dem Namen Goophone Y5.

Technisch kann sich das Goophone i5 auch sehen lassen. Im Inneren werkelt ein NVIDIA Tegra 3 Quad-Core-Prozessor, dem 1 GB RAM zur Seite stehen und auch das Display ist mit 4 Zoll Größe passend, leider scheint die Auflösung nicht bekannt zu sein. Zwei Kameras mit jeweils 5 und 1,3 Megapixel Auflösung sind ebenfalls an Bord. Einen Preis gibt es nicht, aber das Importieren dürfte so der so etwas schwer werden. :D

via techcrunch Quelle nowhereelse

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Neuer Toyota Yaris kommt mit 1.5 Hybridantrieb in Mobilität

Tesla Model S zurück auf der Rennstrecke in Mobilität

Sky Ticket: 13 zusätzliche Sender und neue Inhalte auf Abruf in Unterhaltung

Volvo hat jetzt auch ein Elektroauto in Mobilität

Apple Pay: Europäische Kommission überprüft den Dienst in News

Huawei und die US-Krise: Wie lief das dritte Quartal? in Marktgeschehen

Netflix: Mit Apple und Disney gemeinsam wachsen in Unterhaltung

Apple iOS 13 kommt auf 50 Prozent bei iPhone-Nutzern in Firmware & OS

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife