Motorola Skip: Schlüsselanhänger kann mehr als nur Entsperren

motorola-skip

Zusammen mit dem Start des Moto X letztes Jahr gab es einen kleinen, unscheinbaren Schlüsselanhänger, der via NFC und Knopfdruck das Smartphone entsperren konnte. Motorola Skip hieß dieses Gadget, welches jetzt neu aufgelegt wird.

Und dabei selbstredend mehr können soll als der Vorgänger. Dieses Mal ist Skip nämlich nicht nur mit NFC, sondern auch mit Bluetooth ausgestattet. Insgesamt soll es drei Funktionen erfüllen können.

Find your keys: Hat man Skip am Schlüsselbund und gleichzeitig mit dem Smartphone verbunden, kann man das Gerät über eine App zum Piepsen bringen. Alternativ kann man sich den letzten bekannten Ort auf einer Map anzeigen lassen.

Find your smartphone: Drückt man den großen, runden und das Design Skips beherrschenden Knopf zweimal, macht das Smartphone Geräusche, hat man es einmal unverständlicherweise verlegt.

Keep your phone unlocked: Ist man zuhause, sollte man Skip in Reichweite haben – so wird dem Benutzer das lästige Eingeben einer PIN oder eines Musters erspart. Lässt man sein Smartphone jedoch versehentlich irgendwo liegen, nimmt Skip aber aus der Reichweite des Smartphones mit, wird das Passwort beim Entsperren sofort wieder aktiv.

Zum Verkaufsstart kostete Skip damals rund 20 Dollar, der Preis fiel bis jetzt auf nur noch 10 Dollar. Gerüchte besagen eine offizielle Präsentation am 4. September, zusammen mit den neuen Auflagen von Moto G und X.

moto-skip1_960

moto-skip2_960

moto-skip3_960

Quelle droid-life

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.