DDDWNB: The Fapp – oder der ultimative Grund für eine Smartwatch!

Wearables

Da surfe ich nichtsahnend an diesem schönen Sonntag auf Reddit rum und … ich muss zugeben, dass ich doch tatsächlich kurz etwas perplex war. :)

Ein Entwickler stellt dort die App The Fapp V2 für die Pebble Smartwatch vor. Von dieser Anwendung gab es sogar schon eine erste Variante im Pebble Appstore?! Für alle, denen der Begriff FAPP nichts sagt, sei kurz erklärt, dass fappen umgangssprachlich “die Selbstbefriedigung bei Jungen” bedeutet. Mit der installierten App auf dem Handy kann man(n) dann tatsächlich Statistiken aufrufen, wie lang, wieviele Kalorien verbraucht wurden, wie schnell, wie oft usw. – Hammer, oder? :D

Das Prinzip bzw. die Funktionsweise muss ich sicherlich nicht erklären, oder? Also ich meine – Pebbles Bewegungssensor, Android-App, welche die Daten synct usw. Ach ihr wisst schon …

Damit hat es diese Anwendung zum einen auf jeden Fall in unsere DDDWNB-Rubrik* geschafft und ist nun offiziell mein absolutes Argument PRO Smartwatch. Was es nicht alles gibt! Was meint ihr zur App?

Die App kann derzeit nicht angezeigt werden
via reddit | *DINGE, DIE DIE WELT NICHT BRAUCHT!


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.