Dell kauft EMC für 67 Milliarden Dollar

Dell XPS 13 Header

Dell hat heute bekannt gegeben, dass man EMC für 67 Milliarden Dollar kaufen wird. Man möchte seine Position für Datenspeicher ausbauen.

EMC ist ein Unternehmen, welches für Cloud Computing und Datenspeicher bekannt ist. Diese Expertise möchte Dell in Zukunft nutzen, um seine eigene Position auf dem Markt auszubauen und wird dafür mal eben 67 Milliarden Dollar auf den Tisch legen. Es ist die mit großem Abstand größte Übernahme eines Technologieunternehmens in der Geschichte.

Da wirkt eine Übernahme wie die von Broadcom durch Avago für 37 Milliarden Dollar relativ klein, das war der bis heute größte Deal in der Technikwelt. Der Deal zwischen Dell und EMC soll nächstes Jahr, zwischen Mai und Oktober 2016 ist angepeilt, abgeschlossen sein. Gerüchte über so einen Deal gab es schon länger, jetzt haben sich diese also auch bewahrheitet.

via tnw quelle emc

Teilen

Hinterlasse deine Meinung