Der Spion, den ich liebte – Neue Verhörmethode für Smartphones

Das es für BlackBerry-Smartphones Spionageprogramme gibt, bewies ja der Carrier Etisalat aus den Vereinigten Arabischen Emiraten schon im Juli 2009. Damals wurde mittels eines offiziellen Updates auch ein kleiner Spion aufs Gerät installiert, der munter Daten an die Entwickler schickte.

Nun demonstriert die Firma Veracode Research Lab in eindrücklicher Manier, wie man einer Beere gewisse Daten entlocken kann. Aber nicht nur BlackBerry-Smartphones sind betroffen. Die gezeigte Methode bietet Einblicke in SMS, Anrufe und GPS Signale, auch auf iPhones oder anderen Geräten. Doch seht selbst!

Also immer fein darauf achten WAS man installiert.

via

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Assistant: Neue Stimme landet in Deutschland in News

Freenet Mobile: Kein Anschlusspreis für LTE-Tarife in Tarife

Click to Pay: Mastercard, Visa, American Express und Discover starten Online-Bezahldienst in Fintech

Xiaomi: Neues Smartphone entdeckt in Smartphones

Google Stadia: Premiere Edition geht an den Start in Gaming

Elektroauto: Lexus zeigt Vision für die Zukunft in Mobilität

MX-30: Mazda zeigt erstes Elektroauto in Mobilität

Mobvoi TicWatch Pro erhält Schlafüberwachung in Wearables

Tipp: Golf Blitz für Android und iOS in Gaming

Dark Mode unter Android 9 in Software