Detachable: Toshiba Satellite Click 10 vorgestellt

toshiba-click-10

Bereits im März haben wir das Toshiba Satellite Click Mini gesehen und nun hat Toshiba im Rahmen der IFA das Satellite Click 10 vorgestellt.

Es handelt sich bei dem Gerät um ein sogenanntes „Detachable“, einfach, weil die Display- und Recheneinheit von der Basis getrennt werden kann. Sowohl Display als auch Tastaturdock verfügen über einen separaten Akku, was für solide Laufzeiten von bis zu 15 Stunden sorgen soll. Das WUXGA-Display (1.920 x 1.200) ist 25,7 cm (10,1 Zoll) groß und bietet einen Betrachtungswinkel von 178°. Als Betriebssystem kommt je nach Modellvariante Windows 10 oder Windows 10 Pro zum Einsatz.

Weiterhin verbaut sind Intel Atom Prozessor, Intel Grafik, bis zu 64 GB eMMC SSD, bis zu 4 GB RAM, WLAN 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 4.0, Wireless Display, 1 x Micro-HDMI, 1 x Micro-USB, 1 x MicroSD sowie 2 x USB 2.0 an der Tastatur. Auch dabei sind eine 8 MP Full HD Webcam mit Autofokus (Rückseite), 2 MP HD Webcam mit integriertem Mikrofon (Vorderseite), Dolby Digital Plus und Stereolautsprecher.

Das Satellite Click 10 ist 259 x 178 x 9 mm (Tablet) bzw. 259 x 185 x 22 mm (Notebook) groß und wiegt 552 g (Tablet) bzw. 1,1 kg (Notebook). In Deutschland wird der Satellite Click 10 in satingoldener Aluminium-Optik voraussichtlich im Laufe des vierten Quartals 2015 verfügbar sein. Der Preis ist noch nicht bekannt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung