Deutsche Telekom: Neue Mobilfunktarife für Geschäftskunden

Die Deutsche Telekom hat heute neue Mobilfunktarife für Geschäftskunden angekündigt. Das Datenvolumen soll für die Kunden flexibler nutzbar werden.

Die Deutsche Telekom möchte mit dem neuen Angebot, das ab heute buchbar ist, auf eine saisonal unterschiedliche Nutzung reagieren und stellt daher die neuen Business Mobil Tarifen S bis XL vor. Neben den bisher üblichen Flats für Telefonie, SMS und HotSpots enthalten die Tarife mit der Data Flex Option ein definiertes Datenvolumen für ein Jahr.

Im Business Mobil Tarif M für monatlich 38,84 Euro netto sind das zum Beispiel 60 Gigabyte pro Jahr. Dieses Datenvolumen können die Nutzer in 24 Teile von je 2,5 Gigabyte aufteilen. In Monaten mit hohem Bedarf nutzen sie dann zum Beispiel 4 mal 2,5 Gigabyte anstatt die üblichen 5 Gigabyte.

Auch sollen die neuen Mobilfunktarife durch verbesserte Serviceleistungen punkten. So erhalten Kunden beispielsweise bei Verlust oder Schaden eines Endgeräts innerhalb von 24 Stunden ein neues Smartphone und falls notwendig kostenlos eine neue SIM-Karte. Außerdem gibt es bei Business Mobil verschiedene Zubuchoptionen, zum Beispiel eine Absicherung gegen „Cyberangriffe“.

Die Business Mobil Tarife gibt es in den Paketgrößen S, M, L und XL. Die Preise variieren von monatlich 29,37 Euro netto mit 2 Gigabyte monatlichem Datenvolumen bis 69,71 Euro für ein Datenkontingent von 144 Gigabyte pro Jahr. Zudem kosten Smartphones je nach gewähltem Tarif zwischen 46,17 Euro bis 86,51 Euro (netto).

In unserem Handytarif-Vergleich kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um optimal zugeschnittene Tarife zu finden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.