Deutsche Telekom: MagentaEINS 12.0 und neue Young-Tarife

Die Deutsche Telekom hat im Rahmen der IFA jede Menge Neuigkeiten verkündet. Unter anderem auch MagentaEINS 12.0 und neue Young-Tarife.

Die Telekom will mit MagentaEINS 12.0 Vorteile für Familie anbieten. Mit der Tarifoption können Kunden wie üblich Festnetz und Mobilfunk flexibel kombinieren. Der Mobilfunkvertrag kann nun um bis zu vier Family Cards für Partner, Kinder oder andere Familienmitglieder ergänzt werden, wobei man mit jeder zusätzlichen Karte rechnerisch etwas günstiger kommt. Kurz: Je mehr Karten die Familie nutzt, desto höher fällt der Rabatt aus.

Zu den MagentaEINS-Tarifen

Für alle Kunden unter 27 Jahren bietet MagentaEINS Young nun den Tarif MagentaZuhause Surf an, in dem man nur das bezahlen soll, was man auch braucht. Die Festnetzflat fällt dabei zum Beispiel weg.

Das Angebot richtet sich an alle jungen Nutzer, die neben ihrem Mobilfunkvertrag zu Hause ausschließlich eine DSL-Verbindung benötigen. Das Paket erhalten die jungen Kunden ab 34,90 Euro monatlich.

MagentaZuhause Surf ist für Neukunden der Telekom sowie bei Vertragsverlängerungen erhältlich.

Aus den Friends-Tarifen werden zudem ab heute generell die Young-Tarife. Das Angebot richtet sich auch hier weiterhin an Kunden unter 27 Jahren.

In den MagentaMobil Young-Tarifen stellt die Telekom ein höheres Datenvolumen für Personen unter 27 Jahren zur Verfügung, als in den vergleichbaren MagentaMobil Tarifen. So erhalten die jüngeren Nutzer (je nach Tarif) bis zu 6 GB mehr Datenvolumen.

Ab MagentaMobil S Young (ab 29,95 Euro monatlich) ist die kostenlose Option StreamOn Music zubuchbar. Ab MagentaMobil M Young (ab 39,95 Euro monatlich) können junge Kunden unterwegs zudem StreamOn Music&Video nutzen. MagentaMobil Young ist ab 19,95 Euro im Monat verfügbar.

Zu den MagentaMobil Young-Tarifen

In unserem Handy-Tarifvergleich kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um optimal zugeschnittene Tarife zu finden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.