Deutsche Telekom: VDSL-Vectoring für 400.000 weitere Haushalte

telekom logo

Die Deutsche Telekom baut das VDSL-Vectoring-Angebot weiter aus und bietet ab sofort 400.000 weiteren Haushalten Downloadraten von bis zu 100 Mbit/s.

Wie die Telekom über Facebook mitteilte, konnte man 400.000 neue Haushalte mit der Vectoring-Technik erschließen. Neben der Göttingen hat man sich beim aktuellen Ausbau vor allem auf das Ruhrgebiet konzentriert, auch in Heilbronn gibt es aber beispielsweise gute Neuigkeiten:

[fbpost

Somit sind Übertragungsraten von bis zu 100 Mbit/s im Downstream möglich, im Vergleich zum Kabelnetz an vielen Stellen ist aber der Upstream mit bis zu 40 Mbit/s besonders hervorzuheben. Um in den vollen Genuss der Leitung zu kommen, muss der Tarif MagentaZuhause L gebucht werden, der mit monatlich 45 Euro zu Buche schlägt.

Wo genau „das neue Netz“ überall verfügbar ist, kann direkt auf der Telekom-Website eingesehen werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Gemischtes Hack und Herrengedeck: Neue Exklusiv-Podcasts bei Spotify in Dienste

yourfone nimmt Xiaomi-Smartphones ins Angebot auf in Provider

Jump: Uber bringt E-Bike-Sharing nach München in Mobilität