Devolo Heimsteuerung: Neue Steckdose und ein Firmware-Update

Das Sortiment der Devolo Heimsteuerung wird um eine neue Schalt- und Messsteckdose erweitert. Im Grunde lässt die Steckdose wie auch die bisherige Schalt- und Messsteckdose entweder per App oder via Knopfdruck den Strom an das angeschlossene Gerät durch, oder kappt die Verbindung. Die neue Version der Steckdose ist deutlich kleiner, als die des bisherigen Modells.

Interessant wird die Steckdose im Verbund mit mehreren Steckdosen und gekoppelt an die Devolo Heimsteuerung. Dann können Geräte auch über Regeln und bestimmte Sensor-Zustände anderer Komponenten (z. B. Bewegung erkannt?, Zeitpläne, etc.) gesteuert werden. Die Einrichtung hierbei funktioniert wie gehabt super einfach über einen Assistenten in der Devolo-App.

Home Control
Preis: Kostenlos

Heute um 9 Uhr wird zudem auch ein Firmware-Update für Home Control Zentrale ausgerollt. Während dieser Zeit kann der Zugriff auf die Zentrale via mydevolo.com teilweise gestört sein. Beim nächsten Einloggen wird der Anwender aufgefordert auch die Zentrale zu aktualisieren.

Auch die iOS-App wurde vorletzte Woche auf Version 1.3 aktualisiert. Die Android-Version soll ebenfalls in Kürze folgen.

Überblick der neuen Funktionen und Änderungen:

  • Zeitsteuerungen: Sonnenauf- und untergangszeit als Auslöser
    In Zeitsteuerungen können Zeitpunkte nun auch abhängig von den jeweilig aktuellen Sonnenauf- und untergangszeiten eingegeben werden („Sonnenpunkte“). Jeder Zeitpunkt lässt sich somit auf, vor oder hinter diesen Zeitpunkt legen und wird jeden Tag erneut korrekt berechnet. Somit können Anwesenheitssimulationen oder Beleuchtungen zu realistischen Zeiten geschaltet werden, anstatt jeden Tag einen festen Zeitpunkt zu verwenden.
  • Listendarstellung von Statistiken
    In den Statistiken zu einem Gerät kann nun zwischen dem Diagramm und einer Tabelle umgeschaltet werden, um Details und Zeitpunkte genauer betrachten zu können.
  • Verbesserte Unterstützung weiterer Z-Wave Geräte
    Die Einbindung und Darstellung von Z-Wave Geräten wurde insgesamt verbessert.
  • Haustagebuch: Geräte ausblenden
    Geräte können vom Haustagebuch ausgeblendet werden. Verwenden Sie diese Einstellung in der Gerätekonfiguration, um weniger interessante Einträge zu vermeiden und das Haustagebuch übersichtlich zu halten.
  • Verbesserte Bedienung im Webbrowser
    Abläufe wie beispielsweise das Beenden von Dialogen mit der Esc-Taste wurden verbessert.
  • Kleinere Fehlerbereinigungen, Stabilitätsverbesserungen und Geschwindigkeit-Optimierung
    Die neue Firmware enthält diverse Verbesserungen, die sich auf Geschwindigkeit und den Umgang mit unvorhersehbaren Ereignissen beziehen. Zudem wurden kleine Fehler beim Verhalten von komplexen Regeln und der Heizungssteuerung behoben.
via Pressemeldung

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.