DICE Player für Android erhält Popup-Player-Funktion

Videoplayer für Android gibt es viele. Mein eigentlicher Favorit in diesem Fall ist der MX Player. Das besondere Merkmal beider Player ist die intuitive Gesten-Steuerung. Im MX Player wischt man am rechten Bildrand nach oben bzw. unten und ändert damit die Lautstärke, wischt man am unteren Bildschirmrand nach rechts oder links springt man in der Zeitlinie des Videos vor und zurück. Im letzten Update des DICE Player kam nun der Popup-Player, bekannt vom Samsung Galaxy S3, dazu. Durch einen simplen Klick auf ein Icon, wechselt das Video in ein kleines Overlay-Fenster.

Dieses Overlay-Video kann dann mittels einer Pinch-to-zoom-Geste vergrößert bzw. verkleinert werden. Ein Doppelklick auf den verkleinerten Video-Clip springt dann wieder in die Vollbild-Ansicht zurück. Ein Kommentar im Playstore und ein Test auf dem letzten Jelly Bean-Leak auf meinem Galaxy S3 zeigen aktuell noch auf, dass der Player teilweise noch nicht richtig unter Jelly Bean zu funktionieren scheint. Allen denen das Popup-Feature nicht so wichtig ist, kann ich also weiterhin auch den oben verlinkten MX Player empfehlen. Welchen Player nutzt ihr?

[app]com.inisoft.mediaplayer.a[/app]

Danke Ulrich!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.