Die Mystery-Machine – Samsung i520 4G aufgetaucht

Es wird von einigen Bloggern bereits als Nexus S 4G gehandelt, was da so mysteriös bei den Kollegen von Droid-life aufgetaucht ist. Ein mehr als hässliches Samsung Smartphone, mit einem ungewöhnlichen Design kann man da auf den Fotos „bewundern“.

Auf den Bildern kann man aber auch eindeutig Symbole sehen, die man sonst nur von der Samsung Oberfläche „Touchwiz“ kennt. Somit schließe ich ein „Nexus S 4G“ eigentlich aus, denn das Nexus kennzeichnet sich durch AOSP, also ein Android Built ohne irgendwelche Hersteller- oder Provider-Implementierungen. Fakt ist weiter, dass auf den Fotos die Android Version 2.2.1 zu sehen ist. Das würde einem Android Froyo Update 1 – Built entsprechen. Ein „Nexus S 4G“ würde doch aber sicherlich mit einem Android Gingerbread Built daherkommen, oder nicht?

Somit wird hier meiner Meinung nach einfach ein Samsung 4G Gerät gezeigt, welches sich hier mit dem Codenamen SCH-I520 präsentiert und obendrein noch das Verzizon-Logo trägt. Dennoch ist das Ganze interessant, denn ein Smartphone der Galaxy S-Klasse, welches im 4G-Netz einen theoretischen Downstream von 75Mb/s erreichen kann, macht mich schon an. :D

Allerdings ist das Design eine echte Katastrophe! Überzeugt euch selbst mit den Fotos und sagt mir eure Meinung! Sehen wir hier ein Nexus S 4G oder nicht und sagt euch das Design zu?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung