DJI Mavic Pro Platinum und mehr angekündigt

Dji Mavic Pro Platinum

Großartige Neuvorstellungen gab es von DJI auf der IFA 2017 nicht zu sehen, lediglich kleine Verbesserungen standen an. So gibt es die Mavic Pro nun in einer optimierten Platinum-Version zu kaufen, die Phantom 4 Pro erhält eine neue Farbvariante und die Spark wird schon bald ein nettes Software-Update erhalten.

DJI Mavic Pro Platinum

Bei der neuen DJI Mavic Pro Platinum handelt es sich um eine in einigen Punkten verbesserte Neuauflage der DJI Mavic Pro. Konnte diese bislang maximal 27 Minuten durch die Luft gleiten, sind es beim neuen Platinum-Modell nun exakt 30 Minuten. Außerdem soll dieses nun 4 Dezibel leiser sein, was vermutlich nur im direkten Vergleich groß ausfallen wird.

Abgesehen davon besitzt die DJI Mavic Pro Platinum dieselbe Ausstattung wie das bisherige Modell und kann unter anderem Videos in 4K-Auflösung aufzeichnen. Preislich liegt das neue Modell bei 1.299 Euro und ist damit 100 Euro teurer als die normale Mavic Pro.

DJI Phantom 4 Pro Obsidian

Dji Phantom 4 Pro Obsidian

Nochmals unspektakulärer fällt die neue Version der DJI Phantom 4 Pro aus. Obwohl der Name der DJI Phantom 4 Pro Obsidian ähnlich wie bei der Mavic Pro Platinum aufgebaut ist, handelt es sich hier ausschließlich um eine neue Farbvariante, die technisch keine Neuerungen mit sich bringt.

Im deutschen Online-Shop wird sie momentan auch noch nicht gelistet, sollte es so weit sein, dürfte der Preis dann aber bei 1.699 Euro liegen. Im freien Handel ist die weiße Version der Drohne bereits für 200 Euro weniger erhältlich.

DJI Spark erhält Software-Update

Dji Spark Sphere

Zu guter Letzt kündigte DJI auf der IFA 2017 auch noch ein neues Software-Update an, mit dem die Einsteiger-Drohne DJI Spark verbessert werden soll. Mit an Bord wird ein neuer Sphere-Modus sein, mit dem Bilder im Tiny Planet-Stil erstellt werden können. Das schaut prinzipiell recht interessant aus und dürfte eine nette Spielerei darstellen.

Dem Hersteller zufolge wird das Update für die DJI Spark schon bald veröffentlicht werden, genauere Informationen gibt es dazu jedoch nicht. Persönlich würde ich auf eine Verfügbarkeit in den kommenden 1-2 Wochen tippen.

via: TheVerge

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.