Doogee Mix: Vorverkauf des Xiaomi Mi Mix-Klons gestartet

Seit der Präsentation des Xiaomi Mi Mix versuchen sich zahlreiche chinesische Hersteller daran, Smartphones mit einem ähnlich randlosen Display zu entwickeln. Mit dem Doogee Mix kann nun das erste dieser Modelle vorbestellt werden.

Der chinesische Hersteller Doogee bietet mit dem Doogee Mix ab sofort ein Smartphone im Vorverkauf an, welches mit seinem ziemlich randlosen Display optisch dem Xiaomi Mi Mix ähnelt. Das Panel, welches lediglich auf der Unterseite einen bemerkbaren Rahmen besitzt, ist mit 5,5 Zoll deutlich kleiner als beim Xiaomi-Modell und basiert auf der AMOLED-Technologie. Verwirrung gibt es momentan um die Auflösung, welche eigentlich 1.920 x 1.080 Pixel betragen sollte, bei Banggood aber mit 1.280 x 720 Pixeln angegeben wird. Fest steht hingegen, dass das Smartphone vom Mittelklasse-Prozessor MediaTek Helio P25 angetrieben wird, der je nach Version auf 4 oder 6 GB Arbeitsspeicher zurückgreifen kann.

Dual-Kamera und 64 GB Speicher

Obwohl das Doogee Mix ursprünglich in zwei Varianten mit 64 und 128 GB angekündigt wurde, scheinen beide Modelle nun mit 64 GB an erweiterbarem Speicher ausgeliefert zu werden. Auf der Rückseite sitzt eine Dual-Kamera mit einem 16- sowie einem 8-Megapixel-Sensor und Selfies können mit 5 Megapixeln geschossen werden. Außerdem ist noch ein 3.380 mAh Akku verbaut und Android in Version 7.0 Nougat vorinstalliert.

Das Doogee Mix kann aktuell beim Online-Shop Bangood vorbestellt werden und ist in einer limitierten Anzahl zu vergünstigten Konditionen erhältlich. So kostet das Modell mit 4 GB RAM nur 169,99 US-Dollar, für die Version mit 6 GB RAM werden 179,99 US-Dollar fällig. Sind alle rabattierten Einheiten verkauft, sollen die Preise dann auf 199,99 bzw. 229,99 US-Dollar steigen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.