Download-Problem im Android Market beheben

Ich gehe mal davon aus, dass es einigen von euch bereits aufgefallen ist, seit Android 2.2 Froyo kann der Download einer App eine halbe Ewigkeit dauern und das nervt. Ich habe mich darüber gewundert, denn es haben nicht alle Android-Nutzer dieses Problem, vor allem auf älteren Smartphones tritt es seltener auf. Sollten wir mit einem neuen Smartphone mit aktueller Android-Version benachteiligt sein?

In gewisser Weise ja, denn es liegt wohl an der App2SD-Funktion von Froyo. Zumindest das Problem mit dem späten Start des App-Downloads. Fragt mich nicht warum, aber das System rödelt irgendetwas auf der SD-Karte und erst wenn das beendet ist, startet der Download. ich finde das nervig und es gibt zwei Möglichkeiten das zu beheben.

Beide Möglichkeiten sind nicht gerade das gelbe vom Ei, aber besser als nichts. Die erste, etwas umständlichere Variante wäre, alle Apps der SD-Karte wieder auf den Telefonspeicher zu schieben. Dies macht Ihr über Einstellungen > Anwendungen > Anwendungen verwalten >Auf SD-Karte. Anschließend müsst Ihr noch den Ordner .android_secure von eurer SD-Karte löschen, in diesem liegend verschlüsselte Daten der SD-Apps.

Etwas einfacher und leider auch nicht gerade komfortabel, ist folgende Lösung. Ihr geht über Einstellungen > SD-Karte & Telefonspeicher auf den Punkt SD-Karte entnehmen und startet erst dann den Download. Er wird sofort starten und die App wird sich auf dem Telefonspeicher installieren. Anschließend könnt Ihr, wenn Ihr das denn möchtet,  über den Punkt SD-Karte bereitstellen die Speicherkarte wieder aktivieren und über Einstellungen > Anwendungen > Anwendungen verwalten >Auf SD-Karte die App manuell auf  die SD-Karte schieben.

Mehr kann ich leider nicht bieten. Beide Lösungen sind nicht zufriedenstellend, die letztere lässt sich aber meist leicht realisieren und funktioniert auf meinem HTC Desire problemlos. Wenn Ihr noch Tipps habt, einfach melden und die beiden Hinweise ruhig mal ausprobieren.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.