Dropbox-App mit iOS-9-Update

News

Die Dropbox-App ist seit gestern auch für iOS 9 verfügbar und kommt wieder mal mit  Verbesserungen für das neueste mobile Apple-Betriebssystem daher.

So sollen iPhone- und iPad-Nutzern nun eine schnelle Suche und einen einfachen Zugriff auf Dateien nutzen können. In iOS 9 können Nutzer ihre Dropbox-Dateien jetzt auch über die neue Spotlight-Suche durchsuchen und 3D Touch in Dropbox anwenden. Nutzer können zudem das neue Menüfeld über einen Abwärtspfeil von jeder Datei und jedem Ordner aus aufrufen und nun auch neu Favoriten als „Offline-Datei“ markieren, die auch ohne Internetverbindung verfügbar sind.

Preis: Kostenlos+

Nutzer von Dropbox Pro und Dropbox Business können ab sofort ihre Dateianfragen mit Deadlines versehen und nur bis zu einem festgelegten Fälligkeitsdatum und Uhrzeit akzeptieren.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.