Dropbox-App mit iOS-9-Update

Dropbox Logo Header

Die Dropbox-App ist seit gestern auch für iOS 9 verfügbar und kommt wieder mal mit  Verbesserungen für das neueste mobile Apple-Betriebssystem daher.

So sollen iPhone- und iPad-Nutzern nun eine schnelle Suche und einen einfachen Zugriff auf Dateien nutzen können. In iOS 9 können Nutzer ihre Dropbox-Dateien jetzt auch über die neue Spotlight-Suche durchsuchen und 3D Touch in Dropbox anwenden. Nutzer können zudem das neue Menüfeld über einen Abwärtspfeil von jeder Datei und jedem Ordner aus aufrufen und nun auch neu Favoriten als „Offline-Datei“ markieren, die auch ohne Internetverbindung verfügbar sind.

Dropbox
Preis: Kostenlos+

Nutzer von Dropbox Pro und Dropbox Business können ab sofort ihre Dateianfragen mit Deadlines versehen und nur bis zu einem festgelegten Fälligkeitsdatum und Uhrzeit akzeptieren.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google News: News Corp plant Alternative vor 45 Minuten

Samsung Galaxy A30s offiziell vorgestellt vor 2 Stunden

Redmi Note 8 Pro: Xiaomi legt Fokus auf Gaming vor 2 Stunden

Sony PlayStation 5: Design zeigt das DevKit vor 2 Stunden

OnePlus: TV wird zum smarten Display vor 3 Stunden

Joyn: Chromecast-Unterstützung wird getestet vor 3 Stunden

Huawei bestätigt Kirin 990 vor 4 Stunden

Samsung: Update auf Android 10 mit One UI 2.0 zeigt sich vor 4 Stunden

Porsche Taycan: Interieur offiziell enthüllt vor 5 Stunden

Fitbit Versa 2 passiert Bluetooth SIG vor 19 Stunden