Dropbox für iOS: Update mit verbessertem Datei-Upload und weiteren Funktionen

News

Nachdem Michael euch heute morgen das Update für Android vorgestellt hat, hier noch der Hinweis für iOS-User: Auch Dropbox für iPhone, iPod Touch und iPad hat ein großes Update spendiert bekommen. Neu sind die Sprachen Spanisch, Französisch, Deutsch und Japanisch, zahlreiche Verbesseruzngen in der Performance, Fehlerbehebungen und mein Highlight, endlich ein verbesserter Datei-Upload:

  • Neuer „Uploads“-Tab
  • Massen-Upload von Fotos und Videos
  • Importieren von Dateien von der Mail- und anderen Apps für den direkten Upload zu Dropbox

Ein gelungenes Update für die universale iOS-App, besonders das importieren von Dateien aus Mails und anderen Apps, inklusive dem Upload von mehreren Bildern und Videos waren doch bitter nötig. Dropbox ist und bleibt ein Must-Have auf allen meinen Oberflächen, die App gibt es, selbstverständlich kostenlos, im AppStore.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.